Problem
Douglas möchte am Valentinstag emotional aufgeladen werden. Dabei soll jedoch keine Abverkaufskampagne erstellt werden.
Idee
Wir wollen an die wahre Bedeutung des Valentinstages erinnern, denn fälschlicherweise wird er als Tag der Liebe gesehen. Dabei ist der Valentinstag der Tag der Verliebten und dieser Fakt macht einen enormen Unterschied. Wir erinnern mit Douglas an alle ersten Male, die man während des Verliebtseins erlebt und holen somit das „Kribbeln“ zurück in die Beziehung der Menschen.
Konzept
Mit dem Claim „Erinnert euch an das erste Mal...“ erinnern wir an alle ersten Male, die man in der Phase des Verliebtseins mit dem Partner erlebt hat. Unterstützt wird dies mit einer Microsite – dem Liebesschloss 2.0 – welche Paaren die Möglichkeit gibt all ihre ersten Male dort einzutragen. Dabei hat man die Möglichkeit einen Ort anzugeben, zu beschreiben was passierte und ein oder mehrere Fotos hinzuzufügen. Diese Erlebnisse lassen sich sowohl online teilen, als auch privat nutzen. Douglas wählt die schönsten Geschichten aus und verfilmt sie dann. 
Werbemaßnahmen
Liebesschloss 2.0
Verfilmungen
Microsite
Job
Konzeption, Storyboard, Grafik, Präsentationsgestaltung
Agentur
BBDO Düsseldorf
Team
Janine Hüren, Carolin Theissen, Jessica Brosch, Damian Oszewski, Lars Heubach
Kunde
Douglas
Preise
ADC Junior – Bronze Auszeichnung
Back to Top